Erfolgreiche Nachwuchskräfte

19. Januar 2018
Feuerwehren: 19 Teilnehmer legen Basismodul Block I ab
Oberlind. Da rauchten die Köpfe. Zum ersten Lehrgang Basismodul Block I in diesem Jahr trafen sich 19 Teilnehmer im Feuerwehrhaus zur Prüfung. Aus dem gesamten Inspektionsbereich Ost waren die Jugendlichen angetreten.

Ausbildungsleiter Kreisbrandmeister Markus Kindl und Kreisbrandmeister Martin Weig hatten mit Alois Pelzl (Kaimling), Sven Riedel (Pleystein), Alexander Kleber, Josef Pflaum (Waldthurn), Benjamin Janker, Konrad Schatz (Waldau), Carsten Schaller und Albert Burger (Vohenstrauß) die Teilnehmer geschult.

Das Bestehen der Prüfung ist Voraussetzung für den Besuch aller weiteren Grundausbildungsblöcke. Innerhalb von zwei Jahren durchlaufen die jungen Leute sämtliche Sparten des Feuerwehrdienstes. Folgende Nachwuchskräfte waren dabei: Luisa Wiesent, Karolin Lehner, Fabian Liebl und Alexander Herrmann (Feuerwehr Waldau); Markus Pühler, Michaela Pflaum, Leon Vogel und Adrian Reil (Waldthurn); René Urban, Fabian Janker, Felix Rauch und Markus Heide (Vohenstrauß); Theresa Beimler und Franziska Reil (Kaimling); Toni Helgert und Jasmin Dworzak (Roggenstein); Christian Weig, Johannes Menner und Monika Stahl (Lennesrieth). Gratulationen übermittelte dritter Bürgermeister Johann Gollwitzer vonseiten der Stadt.

Bericht und Bild: Elisabeth Dobmayer, onetz.de und Der Neue Tag