VU mit PKW / A6 Pleystein - Waidhaus kurz nach Parkplatz Ulrichsberg

Britisches Fahrzeug mit 4 Kindern an Bord kracht in Leitplanke

Am Dienstag Nachmittag Alarmierung zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen auf der A6 zwischen den Anschlußstellen Pleystein und Waidhaus. Kurz nach dem Parkplatz Ulrichsberg war ein Fahrzeug aus Großbritannien aus zunächst ungeklärter Ursache ohne Fremdeinwirkung nach rechts an die Leitplanke gekracht und auf dem Standstreifen liegengeblieben. Fahrer und vier Kinder an Bord blieben zum Glück unverletzt.

Von der Feuerwehr Vohenstrauß wurde mit dem VSA eine Vorbeileitung des Verkehrs auf der Überholspur aufgebaut. Die Fahrbahnreinigung übernahm die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Pleystein. Nach etwa  1 1/2 Stunden war der Einsatz beendet.

GS


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkwecker, kleine Schleife
Einsatzstart 31. Juli 2017 15:14
Einsatzdauer 01:38
Fahrzeuge TLF 16/25
LF 20/16
MTW
VSA
Alarmierte Einheiten FF Pleystein
FF VOH